Sie möchten mehr von mir erfahren? Gerne stelle ich mich Ihnen vor.

Ich bin 1969 in Niedersachsen geboren, seit 2007 glücklich verheiratet und lebe seit 2000 in Köln.


Meine Eigenschaften

Menschen, die mich kennen, bezeichnen mich als sehr gesellig, humorvoll, ehrlich, zuverlässig, lebenslustig, neugierig/interessiert, warmherzig, mitfühlend, unvoreingenommen und emphatisch. Am Besten können Sie sich ja einfach mal ein Bild bei einem kostenlosen Erstgespräch machen. Es würde mich freuen, wenn wir uns bald kennen lernen.


Mein Werdegang

Meine Begeisterung mit und für Menschen aller Altersklassen zu arbeiten entdeckte ich 1986. Ich kam das erste Mal mit dem Beruf der Altenpflege in Kontakt und merkte schnell, dass ich mich in diesem Tätigkeitsfeld und dem Austausch mit Senioren sehr wohl fühlte.

Weiter folgten in den Jahren darauf Ausbildungen zur staatlich anerkannten Hauswirtschafterin und zur staatlich anerkannten Haus- und Familienpflegerin. 1992 nahm ich das Angebot an, in einer Werkstatt für behinderte Menschen im begleitenden Dienst tätig zu werden.

Mein Aufgabenfeld bestand in erster Linie darin für einzelne behinderte Beschäftigte, die oft aus schwierigen und sozial schwachen Familien kamen, Unterstützungsleistungen zu erbringen wie:

» Regelmäßige Trainingseinheiten zur Erlernung und Durchführung der Körperhygiene
» Hilfe zur Selbsthilfe
» Selbständigkeitstraining im Allgemeinen
» Fahrtraining
» Begleiten von Werkstatt-Freizeiten
» Arztbesuche
» Einzelfallversorgung für beschäftigte Mitarbeiter mit pflegerisch hohem Aufwand

Nach fünf-jähriger Tätigkeit folgte ich meinem Wunsch nach weiterer Qualifikation und so bestand ich 1999 auch meine nächste Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin (Erzieherin für Menschen mit Behinderungen).

Parallel besuchte ich eine drei-jährige berufs-begleitende künstlerische Ausbildung in Hannover mit erfolgreichem staatlich anerkannten Abschluss in der Kunstgattung „Schauspiel, Komik und Theater“. Sie merken sicher schon beim Lesen, dass mich meine Energie und mein ständiger Wissensdurst ganz schön auf Trab hielten und halten.

1999 ging ich anschließend für ein Jahr nach Fuerteventura (Kanarische Inseln), um für den Reiseveranstalter Alltours als Gästebetreuerin zu arbeiten und Auslandserfahrungen zu sammeln.

Im Jahre 2000 zog ich ins liebenswerte Städtchen Köln und arbeitete dort acht Jahre lang in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen, davon ein Jahr im Tagdienst und sieben Jahre in der Nachtbereitschaft.

Seit 2001 arbeite ich zudem in regelmäßigen Abständen als Comedian (Komödiantin) auf dem Clubschiff AIDA.


Nun befinde ich mich in einer weiteren spannenden und genau so tollen Zeit wie in den vorherigen Jahren. Profitieren Sie von meinem großen Erfahrungsschatz und begegnen wir uns zum Geschichten-Austausch. Ich freue mich auf unser Kennenlernen und auf viele tolle und schöne Momente in Gesellschaft.

Hinweis: Die Ausbildungszertifikate und relevanten Arbeitszeugnisse zeige ich Ihnen gerne in einem kostenfreien Kennenlerngespräch.

Auf meiner Homepage www.katja-kleinbauer.de können Sie sich auch ein Bild von meiner Arbeit als Comedian machen.



Meine Motivation

Bestimmt interessiert Sie auch, warum ich mich für diese Tätigkeit entschieden habe:

Ich habe einfach großen Spaß an dem Austausch mit Seniorinnen und Senioren (d. h. ihre Geschichten, ihre Erfahrungen und Lebensweisheiten kennen zu lernen).

Ich habe große Freude daran, das zu tun, was ich meiner Überzeugung nach am Besten kann: Menschen zu begleiten und zu unterhalten.

Und schließlich finde ich es erfüllend, älteren Menschen eine kurzweilige und abwechslungsreiche Zeit zu geben und die Lebensfreude zu teilen. Es ist mir ein Herzenswunsch, Ihnen das Bedürfnis nach Gesellschaft zu erfüllen.